Schulprojekte


Das Projekt „Natura“ der Klasse 7d



Fotos von Sonja Ulmrich



Nachdem wir vor einigen Jahren im Rahmen des NRW-Landesprogramms Kultur und Schule mit großem Erfolg das Projekt „Mauer20Fall“ durchgeführt haben, freuen wir uns sehr, in diesem Schuljahr wieder ein Projekt mit den beiden Künstlerinnen Dr. Cristina Schulze-Hofer (Kunst/Architektur) und Liana Del Degan (Tanztheater) durchführen zu können. Zum Thema „Natura“, wird die Klasse 7d im Rahmen des Kunstunterrichts mit ihrer Kunstlehrerin Sonja Ulmrich und in Zusammenarbeit mit den beiden Künstlerinnen Unterricht einmal anders erleben. Im fächerübergreifenden Unterricht der Fächer Kunst, Sport und Biologie soll eine umfangreiche Choreografie entstehen, die Natur, Kunst und Technik miteinander vereint. Dabei steht im Vordergrund, die unterschiedlichen Begabungen, Neigungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern und in den Projektablauf zu integrieren. Wir beobachten das Wunder der Natur in seinen vielfältigen Facetten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln und lassen uns davon inspirieren… So erleben die Schülerinnen und Schüler die Natur auf vielfältige Weise: Sie beobachten, experimentieren, gestalten und finden neue und spannende Wege, die Natur für sich zu erschließen. Am Ende dieses Prozesses steht Anfang 2016 eine Präsentation auf der Bühne unserer Aula, zu der wir alle Interessierten zu einem späteren Zeitpunkt noch einladen werden. Zunächst freuen wir uns jetzt auf eine spannende Zeit und eine erfolgreiche Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7d.